Frieden beginnt von innen
Google-Übersetzung. Um mit guter Laune und offenen Geist gelesen werden, bitte!

  Introduction  *  Hause  Eigenschaften für Frieden * Schlüsseln für Frieden * Philosophie * Friedensgallerie * Für Ihnen!  

Können wir Antworten finden wenn wir anders denken? Was haben alle Menschen gemeinsam? Es ist eine Energie, die in allen lebenden Dingen. Lebensenergie. Durch die Beobachtung und das Studium des Lebensenergie, können wir in Harmonie mit ihr leben. Wir können Brücken zwischen Kulturen, Religionen und Nationen bauen. Die Antworten sind direkt vor unseren Augen, wenn wir Zeit zu stoppen und denken nehmen.

Wenn wir in der Welt sehen gibt es
Gefühle, die die Ursache von Gewalt und Krieg sind Gier. Rachsüchtig. Selbstsucht. Vorwürfe... Es ist Gefühle, die die Aktionen des menschlichen Lebens zu fahren. Wir brauchen einen Einblick in die menschliche Psyche. Ist es möglich, den Krieg zu stoppen bei zu lernen die Gefühle zu verarbeiten?
Wir müssen lernen, als ein wichtiger Teil der Friedensbemühungen ist zu vergeben. - Wir können alle lernen, schmerzliche Erinnerungen hinter uns lassen. Es ist notwendig, einen dauerhaften Frieden zu schaffen.
Es ist schwierig anderen zu erzählen, was zu tun. Tatsächlich brauchen wir bei uns selbst beginnen!
Warum das Verständnis der menschlichen Psyche der Schlüssel zum Frieden ist.

Glauben Sie...
Können Sie
darauf einigen werden?

  • Es ist eine Energie, die in allen lebenden Dingen. Lebensenergie.
  • Lebensenergie ist das, was trennt ein Mann aus einer Skulptur.
  • Die Lebensenergie ist Gemeinsam für allen Menschen, unabhängig von Religion und Hautfarbe.
  • Die Lebensenergie akzeptiert uns wie wir sind, wo wir leben, egal was wir tun.
  • Die Lebensenergie akzeptiert alle unsere Wahl und gibt uns neue Möglichkeiten die ganze Zeit.
  • Die Lebensenergie richtet nicht... Wir müssen erkennen, dass wir, Menschen, uns selbst und einander richten.
  • Lebensenergie nimmt keine Seite in Konflikte oder Kriege. Es gibt Leben auf alle kriegführenden Parteien. Es ist neutral.
  • Die Lebensenergie schafft keinen Konflikten. Es nur ist.

Das Bild oben zeigt, wie es heute ist... Wir erwarten, passiv, dass jemand fixen und organisieren Dinge für uns. Beachten Sie, dass der kleine Junge ist der einzige, der über völlig andere Dinge wundern... Vielleicht sollten mehr Menschen  in neue Richtungen  blicken?

Klicken Sie auf das Bild, um es zu vergrößern!

Jeder einzelne Mensch ist ein Teil der Menschheit.
Die Wahl des einzelne Mensch beeinflussen dam Ganzen.
Deshalb müssen wir bei uns selbst beginnen, um eine gute Welt
zu schaffen.

Stellen Sie sich vor, dass in Kneipen und Cafés, in Schulen und Universitäten, am Arbeitsplätze, - in öffentlichen Gebäuden und Rathäusern der ganzen Welt...  am TV und radio... und zu Hause in der Küche ... jeder spricht darüber, wie wir Frieden und Gerechtigkeit in der Welt in eier neuer Weise schaffen können . Indem wir lernen, Gefühle zu erkennen - und zu vergeben. Denken Sie an Vergebung war das Gesprächsthema auf den ganzen Ort!

Es ist alles eine Frage der Einstellung zum Leben. Zu entdecken, dass wir zusammen sind eine große bewussten Organismus. Gemeinsam sind wir eine große Familie.

Wenn Sie mit all diesen Eigenschaften arbaiten, erhalten Sie neue Ideen, wie man Frieden auf die Erde schaffen kann.

 

Verwenden oder zu kopieren für Websites oder ausdrucken, kontaktieren Sie bitte Inger Susaeg

Hier sind Beispiele, wie Sie beginnen können:

Um uns zu akzeptieren, wie wir sind.
Zum anderen, wo sie sind auf dem Weg zu akzeptieren.
Um uns selbst zu vergeben und die anderen Menschen um Vergebung zu bitten.
Anderen Menschen zu vergeben.
Um unsere Vielfalt als eine wertvolle Quelle für Freude und Entwicklung zu sehen.
Aktiv arbeiten
um Vorurteilen gegenüber Menschen die sind anders loszulassen.
Alle die guten Eigenschaften zu aktivieren.

Wir werden natürlich nie akzeptieren unsere eigenen oder jemand anderes schlechtes Verhalten!

Werkzeuge für die persönliche Freiheit von Wut und Frustration. Google translate

Stellen Sie sich vor, Menschen, die im Krieg mit einander gewesen ... Umarmen einander. Zusammen singen. Zusammen tazen. Zusammen essen. Was sind Sie bereit zu tun, um es zu geschehen machen?

Wenn Sie darüber nachdenken, ich glaube, Sie möchten überrascht sein und vielleicht fragen: "Warum hab ich nicht früher daran gedacht? " Gut. Die Veränderungen passiert jetzt!

 

Diese Arbeit wird in meiner Freizeit gemacht, ohne Werbungen. Wenn Sie es gebrauchen, unterstützten Sie mich, bitte. Ich bin sehr dankbar für nur ein kleines Geschenk.

 

.


Ein Gruss von der Gründerin

Ich habe mit vielen verschiedenen Dingen gearbeitet und gelernt, aus der Schule des Lebens. Ich habe für viele Jahre um mein emotionalen Schmerz zu lösen. Deshalb habe ich in diese Friedensarbeit engagiert. Emotionale Wunden machen uns negativ zu denken. Ich meine dass Frieden auf Erden muss mit uns selbst beginnen. Du und ich.

Ich habe eine Idee. Wir in den reichen Ländern sollte mehr für die Waren bezahlen. Deshalb schlage ich vor: Die menschen die ein Lebensmittel kultivieren sollte mehr haben als sie der es verkaufen. Die Leute, die essen und trinken kultivieren, sind die wertvollsten. Ich denke, es möglich ist, eine internationale Recht auf diese zu erstellen.  Es ist Zeit zu handeln. Wir müssen wirklich die wunderbare Planeten, auf dem wir leben zu schätzen wissen. Um das Leben zu freuen. - Und nicht zuletzt, um das was wir sind besorgt zu engagieren.

Durch die enge Zusammenarbeit mit der Bevusstsein meiner Seele für viele Jahre habe ich einen Einblick in die wahre Natur des Daseins bekommen. Die Partikel bestehen aus ist alles bewusst. Sie haben für eine lange Zeit programmiert worden, so dass die physikalische Entstehung des Lebens auf dem Planeten. Ich habe eine andere Website, dass die Gespräche über diese, meist in Norwegisch und Englisch. www.earthgrids.com

Grüße aus Inger Susaeg
Verantwortlich für diese Webseite.

Hier ist, was ich herausgefunden habe seitdem, und über meine Verbindung mit Moses seitdem.

Mein besondere Geschichte über Brückenbauen

Ich wollte einen Frieden Arbeiter zu sein für den Weltfrieden, seit ich ein Kind war. Auf meiner Suche nach Antworten, die ich schon an vielen Orten gereist. Im Jahr 2004 besuchte ich einen Freund in Hyderabad in Indien.
Sie nahm mich auf die große muslimische Grabstätte Bereich gibt es zu sehen und zu erleben ihre Schönheit. Als wir den Eingang vorbei war, wurde ich in einem Gebäude auf der rechten Seite, die sie erzählte, war eine Moschee, nicht in Gebrauch angezogen. Es war so friedlich und schön, so ging ich zu den Toren zu sitzen. Nach einer Weile in der Stille Ich stand auf und plötzlich hörte ich eine klare Stimme in meinen Ohren: Was willst du hier in meinem Gebiet? Ich hatte mich auf die Stimmen in meinem Kopf etwa ein Jahr zurück, so dass ich antwortete: Ich will ein Brückenbauer zwischen der westlichen Welt und die Muslime. Ich wusste, dass die Stimme die Stimme von Mohammed war und er bestätigt, dass.
Ich erinnere mich jetzt, dass ich Mohammed fragte, ob er das gleiche wie Moses war und er bestätigte, dass auch. Es hatte auf meine Intuition früher und jetzt kommen sie führte mich zu meinem Gefühl über den Hintergrund der Mohammed Engagement bestätigen. Er kam tatsächlich als einen Gesandten zu den Menschen in der gleichen Gegend, wo er das jüdische Volk verlassen zu 2000 Jahre früher.
An diesem Tag gab ich Mohammed mein Versprechen ein Brückenbauer zwischen der westlichen Welt und den Mitgliedern seiner muslimischen Familie zu sein. Ich habe immer mein Bestes tun, um mein Versprechen zu halten. Mit dem Begriff "westlichen Welt", habe ich eigentlich bedeutete den Rest der Welt.

Bank 92351868408 (BNbank)  Swift: KBNONO22
IBAN:NO6992351868408

Inger Susaeg

email

Telephone

 0047 75584615

Mobil telephone:

 0047 95154025

 

Auf einem Berg in der Nähe von wo ich wohne in Norwegen.

Frei für persönlichen Gebrauch. Verwenden oder zu kopieren für Websites oder ausdrucken, kontaktieren Sie bitte Inger Susaeg